Burger bei Helden & Co

Helden & Co

Das kleine aber feine Helden & Co. liegt in guter Fußgeh-Distanz nah am S-Bahnhof Sternschanze im trendigen Schanzenviertel. Im Hochpaterre eines Wohnhauses finden wir den gesuchten Burger-Laden unseres Vertrauens. Auf den ersten Blick fällt sofort auf: Im Helden & Co. sind Sitzplätze Fehlanzeige. Zwei große Bar-Tische für etwa zehn Personen stehen für Besucher bereit sowie einige weitere Möglichkeiten, sein Hack im Brot im Stehen zu verspeisen. Auch einen Bereich für Snacks unter freiem Himmel sucht man im Helden & Co. vergeblich. Was uns sehr gut gefallen hat ist das Motto des Ladens. Superhelden aller Art schmücken nicht nur in gerahmten Bildern die Wände, sondern sind auch überlebensgroß direkt an der Wand im ganzen Laden zu finden. Die Bestellung findet wie in vielen anderen Läden direkt an der Bar statt, das Essen wird dann vom überaus freundlichen und hilfsbereiten Personal an die Tische gebracht.

Das Superhelden-Motto spiegelt sich auch in der Speisekarte wieder. Jedes Gericht auf der Karte ist nach einem Superhelden benannt – mal was Anderes, sich einen Batman mit Doppel-Patty zu bestellen oder einen Incredible-Hulk geliefert zu bekommen. Auf der Speisekarte stehen etwa 8-10 Burger (je nach Aktionskarte) sowie einige weitere Köstlichkeiten wie Sandwiches, Pulled Pork oder Chili. Besondere Highlights waren für uns der Lucky Luke (Burger mit feinstem Pastrami) oder die Version mit Mac’n’Cheese Patties. Die Burger sind bereits gut mit Toppings bestückt, aber auf Wunsch können auch im Helden & Co. noch weitere auf euren Burger hinzugefügt werden und der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Besonders hervorzuheben ist für uns die reichhaltige Auswahl an kostenfreien Dipps zu den Fries und Burgern. Eine Auswahl aus etwa 8-9 verschiedenen Variationen kann je nach Bedarf direkt aus dem Kühlschrank genommen werden. Zu den Klassikern wie BBQ, Sour Creme oder Majo gesellen sich hier beispielsweise Chipotle-Aioli, Honey-Mustard oder Sriracha-Dipps.

Der Burger im Helden und Co findet sich in einer Spitzenposition in unserem Ranking wieder. Die Burger haben eine schöne große Größe und lassen sich selbst ohne Upgrade kaum mit der Hand essen. Das Brot ist selbst gebacken und schmeckt gut. Frische Salate und Toppings sowie verschiedenste hausgemachte Saucen lassen den Burger auf jeden Fall heldenhaft wirken. Der Käse ist wunderbar verlaufen und lässt die Burger zu einer Schönheit werden. Leider waren bei uns nicht bei allen Burgern die Garpunkte perfekt getroffen, was zu kleineren Abzügen in der B-Note führt. Die Patties waren trotzdem noch saftig und schön gewürzt, jedoch nicht wie gewünscht Medium auf unseren Tellern.

Die kartoffelligen Beilagen im Helden und Co sind Spitzenreiter in Ihrer Kategorie. Ihr habt die Auswahl zwischen hausgemachten Standard-Fries, knusprigen Süßkartoffel-Fritten, frischen Chili-Cheese Fries, Trüffel-Parmesan-Fries sowie weiteren Versionen. Uns haben alle Versionen restlos überzeugt und gemeinsam mit der bereits erwähnten Dipp-Auswahl hat das Helden & Co hier eine klare Spitzenposition inne.

Im Preis-Leistungsbereich kommt das Helden & Co auf eine gute, aber nicht überragende Bewertung. Für etwa 16,50€ bekommt ihr hier ein äußerst schmackhaftes Massives-Burgerfressen-Menü.

Das MBF-Rating

Location: 6,6

Menü/Auwahl: 8,8

Geschmack des Burgers: 8,6

Größe des Burgers: 8,4

Anrichtung des Burgers: 8,3

Geschmack der Pommes: 9,0

Gesamtpreis: 7,7

GESAMTRATING: 8,3

Das MBF-Fazit

Helden und Co ist der ideale Laden, um ohne großen Schnickschnack einen extrem leckeren Burger mit den möglicherweise besten Beilagen Hamburgs zu verdrücken. Uns haben alle bestellten Burger überzeugt, die Beilagen waren überragend. Wer allerdings auf der Suche nach einer gemütlichen Location ist, in der mehrere Stunden verbracht werden können, ist im Helden & Co an der falschen Adresse. Für uns kratzen die Jungs und Mädels zwar am aktuellen Spitzenreiter, können diesen aber nicht vom Thron stoßen und fügen sich auf dem zweiten Platz in unserem Ranking ein. #massivesburgerfressen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*